Was denkst du, wenn du in den Spiegel schaust?

Jan 06, 2020 11:00pm

Innerliche vs. äußerliche Schönheit…. Geht das Hand in Hand?

Wenn du in den Spiegel schaust, siehst du zuerst alle „Fehler“ die dein Körper zu haben scheint? Oder bist du zufrieden mit der Person, die dich da anschaut?

 

Uns Frauen ist unsere äußerliche Schönheit wichtig, das ist auch gut so, aber viel wichtiger ist es, was deine Gedanken dir über dich selbst sagen!

Da hält es sich ganz gleich, ob du in den Augen der Gesellschaft schon dünn bist oder Übergewicht hast, wenn deine Gedanken über deinen Körper ständig negativ sind, dann stimmt etwas nicht und es wäre sehr, sehr ratsam, daran zu arbeiten, damit sich diese Gedankenmuster nicht negativ auf deine Gesundheit und auch auf deine Kinder übertragen!

 

Diese Fit Mom von 4 Kindern hat sich in den letzten Monaten im Coaching Programm und danach im Fit Mom VIP ganz bewusst mit diesem Thema beschäftigt, zudem ihren Körper aber auch noch in Topform gebracht.

 

Sie beeindruckt mich mit jedem Check In den sie mir alle 4 Wochen schickt. Deshalb will ich einige ihrer Erfolge mit dir teilen und feiern!

 

Sie war entschlossen und hat sich ganz dran gehalten und so wurde sie mit jedem Monat stärker und fester und sogar die Bauchmuskeln kommen schon gut zum Vorschein.

Aber ihr ist die körperliche Veränderung nicht so wichtig wie das, was sich in ihrem Inneren alles verändert hat…

 

Willst du wissen, welches für sie der springende Punkt war, so tolle Erfolge zu erzielen?! Sie hat die wichtigste Lektion gelernt, dass jegliche Lebensstilveränderung mit einer inneren Veränderung anfangen muss.

 

Wenn es im Kopf nicht klickt, dann kannst du auch noch 10 verschiedene Diäten probieren, sie werden dir alle nichts nützen, weil deine Denkweise und deine Beziehung zum Essen sich nicht verändert hat.

 

Deshalb fangen wir im Fit Mom 4 Life Coaching Programm zuallererst mit der Umstellung der Denkweise an, um somit eine gute Grundlage zu legen, worauf wir dann erst mit gesunder Ernährung und Sport, aufbauen können.

 

Dieses schrieb sie mir in einen ihrer Check Ins:

„Ich kann dieses Programm nur weiter empfehlen. Ich finde es so gut, dass hier nicht nur auf den Körper und “dünn sein” der Wert gelegt wird, sondern mehr darauf, dass man sich wohlfühlen kann in seiner Einzigartigkeit und man ein Gleichgewicht im körperlichen, aber auch im geistlichen Leben findet. Innere Schönheit ist so viel wichtiger als körperliche Schönheit.

 

Ich habe gelernt, wenn ich in den Spiegel schaue, nicht mich auf die Stellen zu konzentrieren, die ich noch gerne verändern würde wollen, sondern auf die, die sich schon positiv verändert haben. Auch fällt es mir immer leichter meinen Körper so anzunehmen, wie Gott ihn mir geschenkt hat

 

Weiter ist es von sehr großer Hilfe, dass man so viele Infos darüber bekommt, warum u weshalb die Dinge so gemacht werden u wie das alles im Körper funktioniert. Auch wird sehr darauf geachtet dass der Körper gesund bleibt u er alles kriegt um richtig funktionieren zu können. Nur so kann man langfristige Ziele erreichen, ohne Jojo Efekte. Einfach sehr gut! 

 

Auch bin ich von den Workouts ganz begeistert. Man kann echt aufbauen ohne überfordert zu werden und aufzugeben. Das hab ich noch nie so geschafft. Ganz toll!!”

 

Denkst du nicht auch, dass diese Fit Mom sich einen kräftigen Applaus verdient hat?

 

Wenn du auch wieder gerne in den Spiegel schauen willst, das aber (nicht nur) wegen einer körperlichen Veränderung, sondern wegen einer Veränderung deiner Denkweise, dann melde dich bei uns, indem du diesen Fragebogen ausfüllst: http://www.fit4lifebyjoanna.com/fit-mom-girl-4-life/

 

Oder wenn du schon eine Fit Mom bist und diese positive Denkweise und all die übrigen positiven Gewohnheiten noch festigen willst, dann sei in der nächsten Fit Mom VIP Gruppe dabei, die am 3. Februar startet!! Antworte einfach auf diese Email, um dich anzumelden.

 

Bist du bereit, 2020 das Jahr zu machen, indem du gerne in den Spiegel schauen wirst??